null

Die Schulpatenschaft der Philharmonie Luxembourg und der Sainte-Sophie

 

Im Schuljahr 2016/17 hat die Sainte-Sophie die Möglichkeit, in enger Kooperation mit der Philharmonie Luxembourg und dem Orchestre Philharmonique du Luxembourg (OPL) in Form einer Patenschaft zusammen zu arbeiten.

Das ganze Schuljahr lang werden die Schülerinnen und Schüler der gesamten Sainte-Sophie die Philharmonie und das OPL kennen lernen. Den Jugendlichen wird die Möglichkeit geboten, international renommierte Musiker hautnah kennen zu lernen, Proben, Konzerte und Workshops in der Philharmonie zu besuchen. Zudem finden auch Künstlergespräche, Workshops sowie Konzerte in den Räumlichkeiten der Schule statt. Das musikalische Jahr wird in Form eines gemeinsamen Projekts zu einem Konzertereignis in der Philharmonie abgerundet.

Den Schülerinnen und Schüler der Sainte-Sophie wird damit ein einmaliger Zugang und Einblick in das kulturelle Schaffen Luxembourgs eröffnet, in dem sie großen Reichtum an Erfahrungen ­– ob beim Musizieren auf der Bühne, beim kreativen Lernen in der Gemeinschaft mit Gleichaltrigen – sammeln können.

Für die Möglichkeit dieser Kooperation bedanken wir uns bei der Philharmonie Luxembourg und besonders beim Team des Départements Education.

 

Besondere Ereignisse :

12/10/2017: Concert de Tcheka

02/06/2017: Schülerinnen und Schüler entdecken 10. Sinfonie Gustav Mahlers

28/03/2017: Auf den Spure von Sir Simon Rattle und co.

13/03/2017: Classic meets Sainte-Sophie

10/02/2017: Science meets Music

20/12/2016: Sang mat! - Chrëschtdag

25/11/2016: Sang mat! - Chrëschtdag

21/10/2016: Die Klassen 7 ST 1, 7 ST 2, 10 PS und 10 TG besuchen die Philharmonie Luxembourg

 

Chargement...