18 décembre 2020

„Da wurde mitten in der Nacht ein Kind geboren…“ Veillées de Noël mit den Klassen 2.1 und 2.2

Da wurde mitten in der Nacht ein Kind geboren…“ unter diesem Titel begingen wir unsere Veillées de Noël mit den Klassen 2.1 und 2.2. Aufgrund der aktuellen Pandemie und den entsprechenden Schutzmaßnahmen feierte in diesem Jahr jede Klasse für sich.

Nach dem Lied „ Dir Kanner, o kommt dach…“ hörten die Kinder erstmal die Erzählung von der Geburt Jesu, die mit Hilfe von Figuren, Lichtern, und Dekorationsmaterialien in einer großen Mitte anschaulich gemacht wurde.

Der Erzählung schloss sich eine kleine Meditation mit Gebet an.

Danach wünschte das Team der Aumônerie allen Kindern und deren Familien ein frohes Weihnachtsfest mit der Bitte gesund zu bleiben und die Kinder durften eine gebastelte Weihnachtskugel mit einer abgebildeten Krippe mit nach Hause nehmen!

null

Chargement...