27 juin 2019

Geologie in Luxemburg mal anders-Klasse 4.1 auf Geocatching-Tour durch Luxemburg

Zum Ende des Schuljahres hin machte sich die Klasse 4.1 zusammen mit den Lehrern Frau Santos, Frau Gindt und Herr Ziegler auf den Weg zum Naturmuseum im luxemburger Ground. Dort erwartete uns ein Guide, der passenderweise auch noch Guy hieß, um uns auf eine flotte Art und Weise in die Geologie Luxemburgs eintauchen zu lassen und uns die Funktionsweise von den Geräten für das Geocatching zu erklären.

Mit diesem Wissen ausgetattet ging es dann auf einen Fußmarsch quer durch den Grund. Den Weg dazu mussten die Schüler mit der Hilfe von vorprogrammieten GPS-Geräten selbst herausfinden. Unterwegs blieben wir an insgesamt 12 Stationen stehen. Bei jeder Station wurde ein anderes in luxemburgs Boden vorhandenes Gestein näher erklärt.

Nach dem wir uns herzlich bei Guy für die flotte Tour bedankten, ging es dann erst zum Spielplatz im Grund bei dem wir ein gemeinsames gesundes Picknick einnahmen und dann zum Piratenspielplatz oben in der Stadt.

Vergnügt und teilweise sehr nass (Wasserspielplatz...) ging es dann mit der Tram wieder zurück zur Schule.

null

Chargement...